Hero Banner Image

Bavette

Das Bavette ist eine köstliche und zarte Delikatesse. Dieses magere Fleisch aus der Flanke der Kuh ist eines der begehrtesten Stücke unter Liebhabern. Das liegt an seinen großartigen Eigenschaften. Das Fleisch ist nämlich superzart und voller Geschmack. Das Bavette Steak kommt perfekt zur Geltung, wenn man es sich selbst überlässt. Kein Schnickschnack, nur mit etwas Salz und Pfeffer oder einem Rub, und schon hat man ein großartig schmeckendes Stück Fleisch. Kaufe dein Bavette bei The Meatlovers und erlebe Geschmackserlebnisse wie nie zuvor.

Der köstliche Geschmack von Bavette

Du suchst den perfekten Bissen? Dann ist das Bavette Steak dein Fleisch. Das butterzarte Bavette Steak (auch als Flank Steak oder Flap Meat bekannt) ist sehr schmackhaft und eignet sich hervorragend zum Grillen. Lege das Bavette Steak doch mal mit ein paar Schalotten in Alufolie auf den Grill und gare es medium rare, ein garantierter Genuss!

Unsere raffinierten Sorten, kaufe jetzt dein Bavette Steak

Wir bieten das Bavette Steak in mehreren Varianten an. Alle sind gleichermaßen köstlich, zart und voll im Geschmack. Nur die beste Qualität ist gut genug! Zum Beispiel das argentinische Angus Bavette Steak, ein kräftiges Stück Fleisch mit garantierter Zartheit. Eine Besonderheit dieser Art ist, dass die Rinder 26 Monate lang in völliger Freiheit leben. Das USA Black Angus ist ebenso schmackhaft, hat aber auch seine typischen Merkmale. Das Fleisch dieser Rinder wurde mindestens 200 Tage lang mit Getreide gefüttert. Dadurch erhält das Fleisch seine einzigartige Marmorierung. Die unverwechselbare Zartheit unserer Bavette Steaks ist ein wahrer Genuss für den echten Fleischliebhaber. Aber es gibt noch mehr Sorten, zum Beispiel diese Sorten von The Meatlovers, die bei Grillfreunden sehr gut ankommen:

Grilltipps für dein Bavette Steak

1. Das Bavette Steak zunächst gut auf Zimmertemperatur kommen lassen. Das ist wichtig für das Garen des Fleisches.
2. Das Bavette Steak bei indirekter Hitze bis zu einer Kerntemperatur von 45 °C garen. Dies erreicht man, indem man eine Kuppeltemperatur von etwa 120 °C anpeilt.
3. Das Fleisch etwas ruhen lassen.
4. Das Bavette Steak dann bis zu einer Kerntemperatur von 52 °C garen. Auf eine konstante Temperatur von 250 °C achten, um das Steak so gleichmäßig wie möglich zu garen.
5. Das Fleisch etwas ruhen lassen, damit es den vollen Geschmack entfaltet.
6. Denke daran, das Fleisch quer zur Faser zu schneiden.

Was ist Bavette Steak?

Bavette Steak ist mageres Rindfleisch, das aus der Flanke des Rinds geschnitten wird. Sein zarter und magerer Charakter macht ihn zu einem Grillfavoriten!

Wie sollte man Bavette Steak schneiden?

Schneide ein Bavette Steak immer quer zur Faser. Das bedeutet, dass du in der entgegengesetzten Richtung zur Faser schneidest. Verläuft die Faser waagerecht? Dann musst du also vertikal scheiden.

Was ist die richtige Kerntemperatur für das Bavette Steak?

Für blutig eine Kerntemperatur von 52 °C anpeilen. Für medium rare 56 °C.

Related Recipes