Wie man ein Gericht wie ein Chefkoch präsentiert

Blog 4 Minuten Lesezeit June 18, 2024
Das The Meatlovers Team

Der erste Eindruck ist wichtig

Carpaccio-opmaak-tafel-1024x544

Es gibt bestimmte Schönheitsformen aus der Natur, die wir als Menschen würdigen, dazu zählt Symmetrie, runde Formen und Muster. Nehmen wir Carpaccio zum Beispiel. Die hauchdünnen Scheiben liegen in einem Kreis auf dem Teller. Aber angenommen, die Scheiben sind sehr schön in einem Ring angeordnet und dann zur Mitte hin geschlossen. Das Carpaccio sieht nun perfekt aus. Allein durch die Tatsache, dass man merkt, wie viel Zeit und Aufmerksamkeit dafür investiert worden ist, gewinnt die Attraktivität noch mehr an Bedeutung. Ein anderes Beispiel ist die Darstellung in Form einer Blume. Stellen wir uns vor, es gibt Medaillons vom Kalb, Lamm oder Schweinefilet. Wenn du statt eines großen Medaillons drei kleine pro Person servierst, lässt sich die Tellerpräsentation in drei Teile aufteilen.

So kannst du zum Beispiel drei halbe Chicoréestängel oder einige Esslöffel Erbsen oder Haricots verts zwischen die Medaillons legen, damit eine schöne natürliche Blütenform entsteht. Etwas Kartoffelpüree in die Mitte dazu, oder Rösti, bzw. Reis. Manchmal höre ich die Frage, ob es gewisse Regeln für die Präsentation gibt. Grundsätzlich lernt man in der Lehre, dass es Regeln für die Präsentation eines Gerichtes gibt, aber da kann ich nur wenig mit anfangen.

Der Chefkoch ist dein Begleiter

Es ist mir wichtig, dass man keine Gedanken darüber verschwenden muss, wie ein Gericht gegessen werden soll. Das haben wir ja schon vorher in der Küche erledigt. Bei der Präsentation berücksichtige ich daher, dass beim Essen alle Geschmacksrichtungen und -kombinationen so auf die Gabel kommen, wie ich es mir vorgestellt habe. Zum Beispiel: das Fleisch ist rechts, das Gemüse links und die Sauce in der Mitte. Dann gehe ich immer davon aus, dass nur Rechtshänder am Tisch sitzen. Wenn du jetzt ein Stück Fleisch abschneidest und es mit der Gabel nach links schiebst, hast du die Sauce direkt schön drum herum. Man kann sich leicht nach links bewegen, um Gemüse zu nehmen, und so isst man seinen Teller leer, ohne zu überlegen. Das erzeugt eine gewisse Bequemlichkeit.

Culinaire-opmaak_Jonathan

In Sterneküchen führt das sogar so weit, dass eine bestimmte Creme oder ein Gel, zum Beispiel mit Balsamico-Essig, verwendet wird, um einige Akzente auf dem Teller zu setzen. Das schafft einen Überraschungseffekt. Zumindest für die geschmackliche Ausgewogenheit, wie ich sie mir vorstelle.

Was mir persönlich sehr gut gefällt, ist eine Art gemeinsame Präsentation mit verschiedenen Schälchen und Platten.Dafür muss man sich dann ein besonderes Gericht aussuchen. So kann man beim Grillen zum Beispiel schöne Platten mit Salaten, Gemüsebeilagen und einem schmackhaften Kartoffelsalat servieren. 

Ich wünsche dir viel Spaß mit der Präsentation deiner nächsten Gerichte. Und vor allem: Mach bitte ein Foto davon und teile es mit The Meatlovers. Danke!

Willst du es selbst ausprobieren?

Ich habe schon jede Menge Videos und Rezepte für dich vorbereitet. Schau dir zum Beispiel mein Video über eine Blanquette de veau (Kalbsfrikassée frnzösischer Art) vom Kalbribeye-Steak an, wo wir dieses fantastische Gericht gemeinsam servieren. Auf meiner eigenen Seite bei The Meatlovers findest du immer meine neuesten Inhalte, in denen gezeigt wird, wie du dich als Koch weiterentwickeln kannst. Zum Beispiel erfährst du in meinem letzten Blog, wie Stress in der Küche vermieden wird. Ach ja, und könntest du diesen Blog an deine Freunde und Verwandten weiterleiten, die auch gerne wissen würden, wie man ein Gericht schön gestaltet? Ich bin mir sicher, sie werden es sehr zu schätzen wissen!