Blankett mit Rib-Eye vom Kalb

Rezept 75 Minuten 60 Personen Schwierigkeitsgrad:

Inhaltsverzeichnis

Zutaten Produkte Bereitungsweise
Blanquette-Kalfsribeye-Recept-Blok-500x400

Zutaten

Brühe

  • 200 g Suppengemüse (Karotte, Zwiebel, Lauch, Sellerie)
  • 1 Lorbeerblatt
  • 3 Zweige Zitronenthymian
  • Salz und Pfeffer

Andere Zutaten

  • 8 Karotten
  • 12 Stangen Frühlingszwiebeln
  • 250 g (kleine) Champignons
  • 250 ml Schlagsahne
  • 4 Zweige Estragon
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Butter
  • Olivenöl, Pfeffer und Salz

Bereitungsweise

Blanquette van kalfsribeye

  1. Die Rib-Eyes vom Kalb in drei Stücke schneiden und in einen hohen Topf geben. 
  2. 1,5 Liter Wasser hinzugeben und zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren und den Schaum entfernen. Das Suppengemüse, das Lorbeerblatt, den Thymian, eine Prise Salz und Pfeffer (5 Umdrehungen aus der Pfeffermühle) hinzugeben und 45 Minuten köcheln lassen. 
  3. Dann den Topf abkühlen lassen und die Fleischstücke herausnehmen. Die Brühe in einen zweiten Topf abseihen und auf 0,5 Liter Flüssigkeit einkochen. Die Brühe beiseitestellen.
  4. Die Karotten schälen und in 3 cm lange Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebeln ebenfalls in 3 cm große Stücke schneiden.
  5. Die Champignons putzen. Die Butter in einer Pfanne zerlassen. Mehl dazugeben und mit einem Schneebesen verrühren. 1 Minute köcheln lassen, ohne dass das Mehl Farbe annimmt. Die Brühe in einem dünnen Strahl unter ständigem Rühren dazugießen, bis alles gut vermischt ist.
  6. Die Karotten, die Champignons, die Frühlingszwiebeln, 3 Zweige Estragon und die Sahne dazugeben. Alles 15 Minuten auf schwacher Flamme kochen lassen.  Die Soße mit Salz und Pfeffer, Zitronensaft und -schale abschmecken. Dann das Fleisch hinzugeben. Das Blankett aufkochen lassen und serviere

Köstlich mit beispielsweise Pilaw-Reis oder Frühkartoffeln.

Spezialrezept von Sternekoch Jonathan Zandbergen