Cola-Spareribs

Rezept 360 Minuten 4 Personen Schwierigkeitsgrad:

Inhaltsverzeichnis

Zutaten Produkte Bereitungsweise
Coca Cola Spareribs

Zutaten

Glasur

  • 2 EL Honig
  • 2 EL Grillsoße
  • 2 EL Chilisoße
  • 1 EL Sojasoße
  • 1/2 TL Chiliflocken
  • 15 cl Coca Cola
  • BBQ Rub nach Wahl

Bereitungsweise

Vorbereitung

  1. Die Spareribs am Vorabend mit einem BBQ Rub nach Wahl einreiben
  2. Über Nacht zugedeckt in den Kühlschrank geben.

Zubereitung

  1. Den Grill auf 110 Grad vorheizen. Die Spareribs an eine Stelle legen, an der sie indirekt garen können.
  2. Für zusätzlichen Geschmack ggf. ein wenig Räucherholz hinzugeben. Ich habe Kirsche gewählt.
  3. Nach 3 Stunden die Spareribs fest in Alufolie einwickeln. Jedes Spareribs-Päckchen mit einem Schuss Cola versehen.
  4. Dadurch entsteht eine Dampfkabine und der Geschmack kann ins Fleisch einziehen.
  5. Die Spareribs-Päckchen für weitere 2 Stunden und 15 Minuten auf den Grill legen. Danach vorsichtig vom Grill nehmen.
  6. Die Rippchen sind extrem weich, dürfen sich aber noch nicht vom Knochen lösen.
  7. Die Spareribs mit der BBQ-Glasur bestreichen und für weitere 15 Minuten auf den Grill legen.
  8. Danach vom Grill nehmen und noch einmal lackieren.

Guten Appetit!

Dieses Rezept entstand in Zusammenarbeit mit Flame_on_bbq