Entenbrustfilet mit Beeren-Rum-Soße

Rezept 90 Minuten 2 Personen Schwierigkeitsgrad:

Inhaltsverzeichnis

Zutaten Bereitungsweise

Zutaten

Beeren-Rum-Soße

  • 100 g Heidelbeeren
  • 100 ml Apfelsaft
  • 75 g Himbeeren
  • 1 EL Zucker
  • 50 ml Rum
  • 1 EL Ketjap
  • eventuell: 2 TL Maizena
  • 60 ml Wasser

Drillinge

  • 500 g Drillinge, geschält
  • 1EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen, fein geschnitten
  • Schale von 1 Zitrone
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer und eine Prise Salz

Brechbohnen:

  • Brechbohnen
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe, fein geschnitten
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer und Salz
Eendenborstfilet  blauwe bessen saus. Insta Post (1)

Bereitungsweise

  1. Exklusives Rezept von  NielsBBQ

  2. Vorbereitung:

  3. 3

    Und genau die wollen wir so richtig knusprig bekommen

  4. 4

    Gleichzeitig auch eine Gusseisenpfanne oder eine Plancha erhitzen

  5. Zubereitung::

  6. 6

    Wenn der Grill und die Gusseisenpfanne (oder die Plancha) schön heiß sind, können die Entenbrustfilets mit der Fettseite nach unten gebraten werden

  7. 7

    1 EL Zucker und 50 ml von deinem Lieblingsrum hinzugeben

  8. 8

    2 fein geschnittene Knoblauchzehen, einen Zweig geschnittenen Rosmarin, etwas frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer und eine Prise Salz hinzugeben

  9. Brechbohnen:

  10. 10

    1 fein geschnittene Knoblauchzehe, die Schale einer Zitrone, etwas frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer und eine Prise Salz hinzugeben

  11. 11

    Dann die Filets mehrmals mit der Fettmischung übergießen

  12. 12

    Die gebratenen Rosmarin-Knoblauch-Drillinge und knackigen Brechbohnen dazu servieren und voilà: Schon hast du ein unbeschreiblich leckeres Abendessen auf den Tisch gezaubert