Makkaroni mit Kürbissoße und Lammbratwurst Merguez

Rezept 50 Minuten 2 Personen Schwierigkeitsgrad:

Inhaltsverzeichnis

Zutaten Produkte Bereitungsweise
Ossenhaas Heel Argentinië-13

Zutaten

Sonstige Bestandteile:

  • 1 Butternusskürbis
  • 200 g Feta-Käse
  • 250 g Makkaroni
  • 200 ml Milch
  • 2 Esslöffel Semmelbrösel
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 20 g Pinienkerne

Bereitungsweise

  1. Schneiden Sie den Kürbis zunächst in zwei Hälften und entfernen Sie dann die Kerne.
  2. Dann den Kürbis in Würfel schneiden und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen.
  3. Den gewürfelten Kürbis mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Die Kürbiswürfel im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 30 Minuten lang backen.
  5. Die Kürbiswürfel nach dem Backen aus dem Ofen nehmen.
  6. 350 g Kürbiswürfel separat abwiegen. Die restlichen Kürbiswürfel werden wir später in den Makkaroni verwenden.
  7. Den gewürfelten Kürbis zusammen mit 200 ml Milch und 75 g Feta zu einer glatten Masse verarbeiten.
  8. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  9. Dann die Lamm-Merguez-Würste mit einem Stück Butter in der Pfanne braten. Nach dem Braten in etwa 1 cm große Stücke schneiden.
  10. Dann die Makkaroni kochen, bis sie schön gar sind.
  11. Die Zutaten mit den Makkaroni vermischen.
  12. In eine geräumige Auflaufform geben.
  13. Den Feta in kleine Stücke zerbröseln und über das Gericht streuen.
  14. Dann die Semmelbrösel und Pinienkerne darüber streuen.
  15. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 20 Minuten backen.

Guten Appetit!

Lust auf dieses leckere Rezept von KrisKookt bekommen? Holen Sie sich jetzt unsere köstlichen Lammbratwurst Merguez und genießen Sie im Handumdrehen ein leckeres Gericht!