Bavette-Rollbraten mit pikanter Füllung

Rezept 90 Minuten 4 Personen Schwierigkeitsgrad:

Inhaltsverzeichnis

Zutaten Produkte Bereitungsweise
The Meatlovers - Jos - Bavette Rollade

Zutaten

Gefüllte Kartoffel

  • Eine halbe rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen, fein geschnitten
  • 1 EL frischer Thymian, fein geschnitten
  • 1 EL frischer Oregano, fein geschnitten
  • 1 EL frischer Schnittlauch
  • 1 EL Kapern

Sonstige Utensilien

  • Bratbutter
  • Meater (Fleischthermometer)
  • Küchengarn

Bereitungsweise

Vorbereitung

  1. Ofen auf 140 Grad vorheizen.

Die Füllung

  1. Für die Füllung alle Zutaten vermischen.

Bavette-Rollbraten

  1. Die Bavette flach auf ein Tablett oder einen Teller legen und großzügig mit der Füllung bestreichen.
  2. Mit ein wenig Kräutermischung Gewürzmischung Smoking Jalapeno bestreuen.
  3. Die Bavette der Länge nach einrollen und mit einer dünnen Bratschnur oder mit Küchengarn zusammenbinden.
  4. Dazu die Schnur/das Garn spannen und unter dem Rollbraten hindurchziehen. Oben zusammenbinden. Am besten an mehreren Stellen zusammenbinden: 3 Schnüre/Garne über die Breite und 1 Schnur/Garn über die Länge.
  5. Für zusätzlichen Geschmack die Bavette noch einmal mit der Kräutermischung bestreuen.
  6. Die Butter in der Pfanne erhitzen und die Bavette von allen Seiten scharf anbraten.
  7. Dann den Bavette-Rollbraten in den Ofen schieben. Das Fleischthermometer ins Fleisch stecken. 
  8. Sobald der Kern eine Temperatur von 55 Grad erreicht hat (einfach auf dem Thermometer abzulesen), kann der Bavette-Rollbraten aus dem Ofen genommen werden.
  9. Den Bavette-Rollbraten in gleich dicke Scheiben schneiden. Guten Appetit!