Iberico Schweinebraten

Rezept 210 Minuten 6 Personen Schwierigkeitsgrad:

Inhaltsverzeichnis

Zutaten Produkte Bereitungsweise
Ossenhaas Heel Argentinië-9

Zutaten

Zutaten für den Braten:

  • Eine Handvoll Rosmarin
  • Eine Handvoll Salbei
  • 1 Lauch
  • 80 g Pesto
  • Pfeffer
  • Salz

Sonstiges Zubehör:

  • Rolladenseil
  • Aluminiumfolie
  • Kernthermometer

Bereitungsweise

  1. Den Backofen auf 160°C vorheizen.
  2. Das Fett vom Iberico-Staatsanwalt abschneiden.
  3. Den Rosmarin von den Zweigen zupfen und den frischen Salbei fein hacken.
  4. Den Lauch der Länge nach in lange Scheiben schneiden.
  5. Den Iberico Prosecutor halbieren und wie ein Buch aufschlagen.
  6. Das Innere des iberico Prosciutto mit dem Pesto bestreichen und mit den frischen Kräutern, Salz und Pfeffer bestreuen.
  7. Die Schicht aus Pesto und Kräutern mit den langen Lauchscheiben entlang der Länge des Prosciutto bedecken.
  8. Den gerollten Prosciutto fest aufrollen und mit dem Rollgarn festziehen. Wir haben 6 Knoten gemacht, um den aufgerollten Braten fest zusammenzuhalten.
  9. Stecken Sie das Kernthermometer in den Braten und schieben Sie das Ganze für 30 Minuten in den Ofen.
  10. Die Temperatur des Backofens auf 120°C senken und den Braten erhitzen, bis er die Kerntemperatur von 63 Grad erreicht hat.
  11. Den Braten aus dem Ofen nehmen und in Alufolie 25 Minuten lang ruhen lassen, um die Feuchtigkeit zu stabilisieren.
  12. Zeit zum Tranchieren und Genießen!

Möchten Sie dieses Rezept selbst ausprobieren? Bestellen Sie jetzt unseren zarten Schweinenacken vom Iberico-Schwein und lassen Sie ihn sich an einem Liefertag Ihrer Wahl liefern!

Legen Sie los mit unserem berühmten Iberico Procureur und bringen Sie diesen köstlichen Schweinebraten bald selbst zu Hause auf den Tisch!