Arroz de Pato (Reis mit Entenfleisch)

Rezept 120 Minuten 2 Personen Schwierigkeitsgrad:

Inhaltsverzeichnis

Zutaten Produkte Bereitungsweise
arroz de pato

Zutaten

Sonstige Bestandteile:

  • 1,5 Glas Rotwein
  • 1 Lauch
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Risottoreis
  • 1 Tomate
  • 1 Karotte
  • Thymian
  • Lorbeerblatt
  • 5 Pfefferkörner
  • Olivenöl

Bereitungsweise

  1. Zunächst bereiten wir die Brühe vor. Dazu die Entenkeulen und die Chorizo-Würste in eine Pfanne geben.
  2. Das Grün des Lauchs, die Karotte und eine Zwiebel grob hacken. Geben Sie diese in die Pfanne. Umrühren und den Thymian, das Lorbeerblatt und die Pfefferkugeln dazugeben.
  3. Untertauchen und zum Kochen bringen.
  4. Mit 1 Glas Rotwein ablöschen und 1 Stunde leicht köcheln lassen.Die Entenkeulen und die Chorizo aus der Brühe nehmen.
  5. Die Brühe abseihen und gegebenenfalls weiter kochen, bis noch 400 ml Brühe übrig sind.Das Fleisch aus den Entenkeulen herausnehmen.
  6. In der Zwischenzeit den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  7. Die übrige Zwiebel hacken, den Knoblauch zerdrücken und das Weiße des Lauchs fein hacken.
  8. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Den Knoblauch, den Lauch und die Zwiebel dazugeben und einige Minuten anbraten.
  9. Den Risottoreis in die Pfanne geben und kurz anbraten.
  10. Die 400 ml Brühe in die Pfanne geben. Leicht köcheln lassen, bis die Brühe verdampft ist und der Reis gar ist.
  11. Die gerupfte Ente in die Pfanne geben und gut umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  12. Die Chorizo in Scheiben schneiden und auf dem Reis verteilen.In eine Auflaufform geben und für 15 Minuten in den vorgeheizten Backofen stellen.
  13. Guten Appetit!