Bio-Schweinefilet mit Kräuterkruste, umwickelt mit Chinakohl

Rezept 60 Minuten 2 Personen Schwierigkeitsgrad:

Inhaltsverzeichnis

Zutaten Produkte Bereitungsweise
20220702_174411

Zutaten

Produkte

Andere Zutaten

  • 1 Chinakohl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 0,5 EL getrockneter Rosmarin
  • 0,5 EL getrockneter Thymian
  • 0,5 EL getrocknetes Basilikum
  • Pfeffer und Salz
  • 2 EL Olivenöl mit Knoblauch (oder gewöhnliches Olivenöl)

Bereitungsweise

Vorbereitung

  1. Den Grill auf eine Temperatur von etwa 200 Grad anheizen.
  2. Für die Kräutermischung die getrockneten Kräuter, 2 Knoblauchzehen (gepresst), Salz, Pfeffer und Olivenöl in eine Schüssel geben. Alles gut vermischen.
  3. Einige Blätter vom Chinakohl entfernen und das weiße Stück am Ende ganz abschneiden.
  4. Die Blätter kurz in kochendem Wasser blanchieren. Anschließend die Blätter gut abtrocknen. 

Zubereitung:

  1. Das Schweinefilet aus dem Kühlschrank nehmen und in zwei gleich große Stücke schneiden. Das Fleisch vollständig mit der Gewürzmischung bestreichen.
  2. Die Filets auf den heißen Grill legen und kurz rundherum grillen.
  3. Wieder vom Grill nehmen. Den Grill auf indirekte Hitze (150 Grad anheizen).
  4. 2 Blätter des Chinakohls übereinander legen und das Fleisch darauflegen.
  5. Die Blätter zusammenfalten und mit Metzgergarn zu einem soliden Päckchen binden.
  6. Diesen Vorgang beim zweiten Schweinefilet wiederholen.
  7. Dann beide Päckchen erneut auf den indirekten Grill legen und auf eine Kerntemperatur von 60 Grad durchgaren lassen.

Serviertipp:

Den restlichen Chinakohl klein schneiden und mit Woksoße nach Wahl kurz im Wok anbraten. Und schon ist eine herrliche Beilage gezaubert!

Guten Appetit! Ronald (@bbq_rookie)