Bavette-Risotto mit Pesto von Spinazie

Rezept 45 Minuten 2 Personen Schwierigkeitsgrad:

Inhaltsverzeichnis

Zutaten Produkte Bereitungsweise
Bavette Risotto - Kris Kookt

Zutaten

Sonstige Bestandteile:

  • 250g Risottoreis
  • 500ml Gemüsebrühe
  • 1 Schalotte
  • 250g Champignons
  • 0,5 Glas Weißwein

Für das Pesto:

  • 100 g frischer Spinat
  • 10 g Basilikum
  • 70 g Olivenöl
  • 25 g Pinienkerne
  • 75 g Parmesankäse
  • Pfeffern und salzen

Bereitungsweise

Zubereitung des Risottos:

  1. Alle Zutaten für das Pesto in die Küchenmaschine geben. Das Pesto pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann für einige Zeit beiseite stellen.
  2. Die Schalotte fein hacken.
  3. Die Schalotte bei mittlerer Hitze in etwas Olivenöl anbraten, bis sie glasig ist.
  4. Den Risottoreis hineingeben, umrühren und eine Weile braten lassen.
  5. Mit dem Wein ablöschen und auf die Hälfte reduzieren.
  6. Die Brühe hinzufügen und unter Rühren zum Kochen bringen.
  7. Setz den Deckel auf die Pfanne und lass das Risotto bei niedriger Hitze köcheln, bis die Kochflüssigkeit verdampft ist. Erscheint das Risotto zu trocken? Dann füge eine weitere Schicht Brühe hinzu.
  8. Den Herd ausschalten und 3 Esslöffel Pesto unter das Risotto mischen.

Zubereitung der Bavette:

  1. Das Fleisch eine halbe Stunde vor der Verwendung aus dem Kühlschrank nehmen. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Ein Stückchen Butter in einer Pfanne zerlassen. Darin das Fleisch von beiden Seiten schön braun anbraten.
  3. Das Fleisch 5 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad garen.
  4. Das Fleisch aus dem Ofen nehmen und mit Alufolie abdecken. Das Fleisch für 5 Minuten ruhen lassen.
  5. In der Zwischenzeit die Champignons in der Pfanne anbraten, die Bavette.
  6. Das Bavette in dünne Scheiben schneiden (es empfiehlt sich, das Fleisch nicht zu würzen, damit es zart bleibt).
  7. Das Risotto mit Bavette-Scheiben und gebratenen Pilzen servieren. Mit etwas mehr Salz und Pfeffer abschmecken.
  8. Guten Appetit!

Dieses Rezept wurde von Kris von kriskookt.be geschrieben.