Tropischer Angus-Burger: Knochenschinken, Ananas und Rum

Rezept 80 Minuten 2 Personen Schwierigkeitsgrad:

Inhaltsverzeichnis

Zutaten Bereitungsweise

Zutaten

Andere Zutaten:

  • 6 Scheiben Knochenschinken
  • 1 Ananas
  • 200 ml Rum deiner Wahl
  • 100 g Rucola
Tropical Angus BurgerDEF

Bereitungsweise

  1. Dieses Rezept entstand in Zusammenarbeit mit  BBQ Rookie

  2. Die Ananas schälen. Das obere Ende zum Garnieren aufbewahren. Das Fruchtfleisch in etwa 1,5 cm dicke Scheiben schneiden.  4 Scheiben in eine Auflaufform legen und mit dem Rum übergießen. 30 Minuten ruhen lassen und dann wenden.

  3. Den Grill auf eine Temperatur von etwa 200 Grad vorheizen. Eine Bratpfanne auf dem Grill heiß werden lassen. In dieser Pfanne den Knochenschinken kurz anbraten. Am leckersten ist der Schinken, wenn er nicht zu knusprig ist.

  4. Dann die Brötchen kurz grillen. Die Patties und die Ananas auf den Grill legen und braten. Regelmäßig wenden. Achtung: Da die Ananas in Rum eingelegt wurde, kann es auf dem Grill zu starker Flammenbildung kommen!

  5. Die Patties und die Ananas etwa 6 Minuten gar braten. Regelmäßig wenden, dann bekommst du das beste Geschmacksergebnis. Und schon gehts an den Burger-Aufbau! Mit der Unterseite des Brötchens beginnen. Diese Seite mit einer großzügigen Schicht Burgersoße bestreichen. Darauf die Hälfte des Rucola verteilen und dann den Patty darauflegen. Nach dem Angus-Patty kommt die Rum-Ananas (1 oder 2 Scheiben, je nach Geschmack). Abgeschlossen wird der Burger mit dem gebratenen Knochenschinken (Menge ebenfalls nach Geschmack) und dem „Deckel“ des Brötchens.

  6. Darauf noch einige Scheiben der köstlichen Rum-Ananas als Garnitur legen. Für eine besonders tropische Optik kannst du den oberen Teil der Ananas, den du zu Beginn aufbewahrt hast, als Deko verwenden ...

  7. Guten Appetit!